Kontakt

+39 0473 552900
info@iprona.com
concentrates@iprona.com
extracts@iprona.com
compounds@iprona.com
purchase@iprona.com
personnel@iprona.com

Karriere bei Iprona

Nur motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter können ein Unternehmen nach vorne bringen. Deshalb steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt!
mehr

A RELIABLE AND

FORWARD-LOOKING PARTNER

Iprona Phenol Technology (IPT)

Die Iprona Phenol Technology beruht auf der Auftrennung und Anreicherung von natürlichen Stoffströmen.

Dabei wird ein speziell verarbeiteter Fruchtsaft mittels spezifischer Membranen nach Molekülgrößen in zwei Stoffströme aufgetrennt. Verbindungen wie Polyphenole und Anthocyane können die Poren der Membran lediglich in reduziertem Ausmaß passieren und reichern sich deshalb im nicht die Membran passierenden Stoffstrom an. Kleinere Moleküle wie Wasser, Zucker, freie Aminosäuren und Mineralsalze durchdringen diese hingegen und finden sich daher in höherer Konzentration im passierenden Stoffstrom wieder.

Durch die Nutzung von Membranen mit verschiedenen Porengrößen, variablen Konfigurationen und unterschiedlichen Polaritäten lassen sich sehr unterschiedliche Produkte ohne Einsatz von Lösungsmitteln und damit auf rein mechanische Weise herstellen.

IPT Produkte

auf rein mechanische Weise erzeugt

IIT Produkte

auf Kundenwunsch spezifische Inhaltsstoffe

Freeze Concentration

Höchste sensorische
Qualität

Iprona Infusion Technology (IIT)

Infusionen entstehen durch Aufguss von Pflanzen bzw. spezifischen Pflanzenteilen mit reinem Wasser. Durch das bei uns angewandte, sehr schonende Aufgussverfahren gehen der Großteil wasserlöslicher und ein Teil der im Wasser unlöslichen Bestandteile des Ausgangsmaterials in Lösung. Die resultierende natürliche Infusion ist daher im Normalfall trüb und kann auf Kundenwunsch mittels verschiedener Verfahren auch blank bzw. blankstabil gemacht werden.

Der Einsatz diverser Lösungsparameter ermöglicht es uns je nach Kundenwunsch spezifische Inhaltsstoffe aus der Pflanze zu extrahieren, um maßgeschneiderte Infusionen herzustellen.

Leidenschaft für Frucht und Technologie

Freeze Concentrate Technology

Die Gefrierkonzentrierung stellt ein innovatives Konzentrierverfahren für Säfte dar, das gänzlich ohne Einwirkung von Hitze und Vakuum auskommt. Der natürliche Wassergehalt des Saftes reduziert sich dabei durch Ausfrieren bei Temperaturen weit unter 0°C. Dies erfolgt sehr selektiv, sodass keine Inhaltsstoffe des Saftes, insbesondere die sehr flüchtigen Aromastoffe, verloren gehen. Sie verbleiben zur Gänze im Konzentrat und werden auf natürliche Weise angereichert. Die sensorische Qualität des so gewonnenen Saftkonzentrates, insbesondere Geschmack und Aroma, sind außergewöhnlich hochwertig und damit sämtlichen anderen Konzentrierverfahren überlegen. Da während des Konzentrierprozesses keinerlei Aromaverluste auftreten, entspricht der aus dem Gefrierkonzentrat rückverdünnte Saft sensorisch dem Saft vor der Konzentrierung.

 

Vorteile der Iprona Freeze Concentration Technology:

  • höchste sensorische Qualität
  • geringere Transport- und Lagerkosten als bei unkonzentriertem Saft (NFC) durch reduziertes Volumen
  • Anwendung in Produktrezepturen mit höchsten Ansprüchen an Geschmack und Aroma

 

Folgende Früchte und Blüten eignen sich besonders für dieses Verfahren:

Erdbeere, Himbeere, Apfel, Traube, Heidelbeere, schwarze Johannisbeere, Holunderblüte
sowie jede andere Frucht mit einem ausgeprägten Geschmacks- und Aromaprofil.

lg md sm xs