Freeze Concentrate Technology

Die Gefrierkonzentrierung stellt ein innovatives Konzentrierverfahren für Säfte dar, das gänzlich ohne Einwirkung von Hitze und Vakuum auskommt. Der natürliche Wassergehalt des Saftes reduziert sich dabei durch Ausfrieren bei Temperaturen weit unter 0°C. Dies erfolgt sehr selektiv, sodass keine Inhaltsstoffe des Saftes, insbesondere die sehr flüchtigen Aromastoffe, verloren gehen. Sie verbleiben zur Gänze im Konzentrat und werden auf natürliche Weise angereichert. Die sensorische Qualität des so gewonnenen Saftkonzentrates, insbesondere Geschmack und Aroma, sind außergewöhnlich hochwertig und damit sämtlichen anderen Konzentrierverfahren überlegen. Da während des Konzentrierprozesses keinerlei Aromaverluste auftreten, entspricht der aus dem Gefrierkonzentrat rückverdünnte Saft sensorisch dem Saft vor der Konzentrierung.

 

Vorteile der IPRONA Freeze Concentration Technology:

  • höchste sensorische Qualität
  • geringere Transport- und Lagerkosten als bei unkonzentriertem Saft (NFC) durch reduziertes Volumen
  • Anwendung in Produktrezepturen mit höchsten Ansprüchen an Geschmack und Aroma

 

Folgende Früchte und Blüten eignen sich besonders für dieses Verfahren:

Erdbeere, Himbeere, Apfel, Heidelbeere, schwarze Johannisbeere, Holunderblüte
sowie jede andere Frucht mit einem ausgeprägten Geschmacks- und Aromaprofil.

lg md sm xs