IPRONA Polyphenol Technology (IPT)

Die IPRONA Polyphenol Technology beruht auf der Auftrennung und Anreicherung von natürlichen Stoffströmen.

Dabei wird ein speziell verarbeiteter Fruchtsaft mittels spezifischer Membranen nach Molekülgrößen in zwei Stoffströme aufgetrennt. Verbindungen wie Polyphenole und Anthocyane können die Poren der Membran lediglich in reduziertem Ausmaß passieren und reichern sich deshalb im nicht die Membran passierenden Stoffstrom an. Kleinere Moleküle wie Wasser, Zucker, freie Aminosäuren und Mineralsalze durchdringen diese hingegen und finden sich daher in höherer Konzentration im passierenden Stoffstrom wieder.

Durch die Nutzung von Membranen mit verschiedenen Porengrößen, variablen Konfigurationen und unterschiedlichen Polaritäten lassen sich sehr unterschiedliche Produkte ohne Einsatz von Lösungsmitteln und damit auf rein mechanische Weise herstellen.

lg md sm xs